CHANGE MANAGEMENT IN BROADCAST MEDIA

Frankfurt, 2. Februar 2017 – Wer Change-Management vernachlässigt, handelt mit Schwierigkeiten. Organisationen haben täglich mit Veränderungsprozessen zu tun. Neue Infrastrukturen werden installiert, Workflows ändern sich, Geschäftsbereiche werden verkauft. Von OTT/VOD über Virtual Reality zu All-IP. Derzeit erleben wir Wandel auf allen Ebenen. Mit FLYING EYE hat die CPC einen in der Branche bekannten Partner gewonnen, der über eine umfangreiche Expertise über die Prozesse in dieser Branche verfügt. Bei FLYING EYE zeichnet Thomas Holzmann für die Zusammenarbeit verantwortlich.

www.flyingeye.de

In der Regel werden solche Veränderungen beschlossen, dann finden Installationen und Schulungen statt. Die betroffenen Mitarbeiter werden häufig zu spät oder gar nicht in die Planungsphasen neuer Technologieeinführungen einbezogen. Der Faktor Mensch bleibt unberücksichtigt. Die Folge: Steigendes Risiko für Überforderung und Demotivation, im schlimmsten Fall potenzieren Verweigerung und Lustlosigkeit Fehler. Zweifel und Argwohn drücken auf die Stimmung, Krankenstände steigen. Schlussendlich werden zu oft Veränderungsprozesse für gescheitert erklärt. Wo Neuausrichtungen nötig sind, ist Fingerspitzengefühl gefragt.

Wieso Change Management?

Damit Technologiewandel erfolgreich sein kann, ist Change Management nötig. Change Management, das sind Aufgaben, Maßnahmen und Tätigkeiten, die umfangreiche Veränderungen in Unternehmen bewirken sollen. Soll der Technologiewandel erfolgreich sein, müssen neue Strategien, Strukturen, Systeme oder Verhaltensweisen etabliert und umgesetzt werden.

Doppelt gut gelingt dies, wenn die Menschen, die an solchen Prozessen beteiligt sind, mitgenommen werden. Organisationen, die mit technologischen Veränderungen konfrontiert sind und sich bei der Umsetzung nicht um ihre Mitarbeiter kümmern, erleben unerwartete Schwierigkeiten.

Nur wenn sie von Beginn an ihren Veränderungsprozess kompetent planen und ausführen lassen, haben sie die Menschen auf ihrer Seite. Wenn gravierende Veränderungen in Organisationen gleich von Anfang an professionell und strategisch begleitet werden, können Probleme vor ihrer Entstehung erkannt und demzufolge abgewendet werden.

Change Management stärkt Führungskräfte. Starke Führungskräfte motivieren, sind Leitbilder. Sie binden Mitarbeiter, die Loyalität zum Unternehmen wächst. Change Management stärkt Mitarbeiter. Starke Mitarbeiter übernehmen neue Aufgaben und stellen sich aktuellen Herausforderungen.

Ansprechpartner: Rainer Dunkel, Manager bei CPC

Do you want to view the english version of our website? Click here to switch to english.